Unsere Geschichte

1978 - 1990

Aufbau der Werkzeugmaschinensparte

  • Integration von BLOHM (Gründungsjahr 1924) in die Körber AG (1978)
  • Beginn des Aufbaus der Werkzeugmaschinensparte der KÖRBER-Gruppe (1978)
  • Integration von SCHAUDT (Gründungsjahr 1906) in die Körber AG (1983)
1991 - 1995

Gründung und Ausbau der SCHLEIFRING Gruppe

  • Gründung der SCHLEIFRING Gruppe (1993)
  • Integration von BWF, MIKROSA (Gründungsjahr 1878) und Schleifmaschinenwerk Chemnitz (1993)
  • Integration von MÄGERLE und STUDER in die SCHLEIFRING Gruppe (1994)
  • Eröffnung des chinesischen Vertriebs- und Servicebüros in Peking, China (1994)
  • Gründung der amerikanischen Vertriebs- und Servicegesellschaft United Grinding Technologies (1994)
  • Erster gemeinsamer Messeauftritt (METAV 1994)
1996 - 2000

Stärkung der SCHLEIFRING Gruppe

  • Eröffnung Schleifring-Büros in Shanghai (1995) und Chongqing (1997)
  • Integration von JUNG (Gründungsjahr 1919) in die SCHLEIFRING Gruppe (1998)
  • Integration von EWAG (Gründungsjahr 1946) in die SCHLEIFRING Gruppe (2000)
2001 - 2005

Gründung des China-Kompetenzzentrums

  • Gründung der Körber Schleifring Machinery Co. Ltd. (KSMT) in Taicang, China (2004)
  • Integration des Werkzeugmaschinengeschäfts der Walter AG und Gründung der Walter Maschinenbau GmbH (2004)
  • Weltweite Anpassung Corporate Identity (2005)
2006 - 2011

Weiterentwicklung des asiatischen Marktes

  • Umzug KSMT von Taicang nach Shanghai und Umbenennung: Körber Schleifring Machinery (Shanghai) Co., Ltd. (KSMS) (2008)
  • Produktionsstart in China auf über 16.000 m2 mit einer Kapazität >25.000 Betriebsstunden
2012 - heute

UNITED GRINDING Group

 

  • Die Holding der SCHLEIFRING Gruppe zieht nach Bern in die Schweiz (2012)
  • Aus der Schleifring Gruppe wird die UNITED GRINDING Group (2013) 
  • Das neue Maschinendesign der UNITED GRINDING Group wird an der EMO in Hannover präsentiert (2013)
  • Klarer Fokus auf Innovation: Übernahme des Dienstleistungsbereichs der auf additive Fertigungsverfahren spezialisierten IRPD (Institut für Rapid Product Development) von der universitätsnahen inspire AG und Gründung der Irpd AG. (2015)
  • Die UNITED GRINDING Group wird im Juni 2018 von einem von der Schweizer BZ Bank Aktiengesellschaft organisierten Investoren-Pool erworben. Der Investoren-Pool setzt sich aus strategisch langfristig orientierten Anlegern zusammen, die primär in Europa ansässig sind. Auch das Management der UNITED GRINDING Group ist Teil dieser Investoren-Gruppe. (2018)
Startseite
Global Group
de Change Language